Unser neues Zuhause ab März 2012 Ausstellungs Erfolge Zuchtrüden Agility Arrow-Kids Freizeit + Spass Bilder

Regenbogen


Ich will dir ein Hund für eine Weile leihen, sagte ein Engel.
Damit du ihn lieben kannst, solange er lebt und trauern, wenn er tot ist.
Ich kann dir nicht versprechen, dass er bleiben wird,
weil alles von der Erde zu den Sternen zurückkehren muss.
Wirst du darauf aufpassen, für mich, bis ich ihn zurückrufe?
Er wird dich bezaubern, um dich zu erfreuen und sollte sein Bleiben nur kurz sein,
du hast immer die Erinnerungen, um dich zu trösten.
Willst du ihm alle deine Liebe geben und nicht denken, dass deine Arbeit umsonst war?
Und mich auch nicht hassen, wenn ich das Tier zu mir heim hole?

Mein Herz antwortete: Lieber Engel, dies soll geschehen! Für all die Freuden,
die dieses Tier bringt, werde ich das Risiko der Trauer eingehen. Wir werden es mit Zärtlichkeit beschützen und es lieben, solange wir dürfen. Und für das Glück,
das wir erfahren durften, werden wir für immer dankbar sein. Auch, solltest du es früher zurückrufen, viel früher, als geplant, werden wir die tiefe Trauer meistern und versuchen, zu verstehen. Wenn unser geliebter Hund diese Welt voll von Spannung und Zwietracht verlässt, schicke uns doch bitte eine andere bedürftige Seele,
um sie ihr Leben lang zu lieben. (Autor unbekannt)


Horseman's Mail forever
5. Juni 1999 - 7. Mai 2014
Mail, du warst so wunderbar, hast uns fast 15 Jahre begleitet, du fehlst uns sehr.
Du warst unsere erste Zuchthündin, hast in 4 Würfen 33 tolle Welpen aufgezogen. Du bist über 40fache Grossmutter und bereits xfache Urgrossmutter. In deiner Freizeit hast du an vielen Agility und Obedience Wettkämpfen teilgenommen, im Agility hast du es bis in die Klasse 3 und im Obedience Klasse 1 geschafft. Mit dir zu Arbeiten hat immer sehr viel Spass gemacht.
Wir danken Dir für die wunderschöne Zeit die du uns geschenkt hast.
Du bist immer in unserem Herzen und wir vermissen dich sehr.

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch diese eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben,
drum wird dies eine Blatt allein
uns immer, immer fehlen.
Hermann Hesse



Purple arrow's Chilaili Kimi
15. Januar 2005 - 3. Januar 2013
Auch wenn´s schwerfällt, wir mussten dich viel zu früh gehen lassen, ganz sicher wir werden uns wiedersehn.
An einem Ort den keiner kennt,
den man das Land des Regenbogens nennt.
Es leuchtet, in mein Fenster, jeden Abend ein Stern
ich weiss das bist du, dort schläfst du in Ruh!
Nun bist du im Himmelszelt, das ist jetzt deine Welt.

Wir danken Dir für die wunderschöne Zeit die du uns geschenkt hast. Du wirst für immer in unserem Herzen bleiben!
Du fehlst uns sehr!

Der kleine Seelenvogel spürte, dass er sich nun auf die Reise begeben musste.

Leise sprach er zu seinen Gefährten:
"Liebe, niemals war ich ohne dich!"
"Freundschaft, mit dir habe ich so vieles geteilt!"
"Geborgenheit, mit dir habe ich mich so wohl gefühlt!"

Da machten sie sich bereit, ihn zu begleiten.
Hoch hinaus flog nun der kleine Vogel
in das unbekannte Land und war ganz ruhig,
ganz ruhig und ohne Angst,
denn er war nicht allein.



Uschak-Turbo vom Waldacker
26. Mai 1996 - 27. Januar 2010
Uschak du warst das herzigste Hundebaby das ich je gesehen habe. Es war Liebe auf den ersten Blick.
Dein Arbeitswille, Dein toller Karakter und
Deine fröhliche Art werden wir sehr vermissen.
Du warst der Ursprung unserer Liebhaber-Zucht.
Deine zwanzig Nachkommen haben viel von dir geerbt und haben wie du ein ganz tolles Wesen.
Deine letzten Stunden hast du in meinen Armen verbracht, es war nicht leicht dich gehen zu lassen.
Du bist immer in unserem Herzen und wir vermissen dich sehr. Danke, für die schöne Zeit, in der du unser Leben bereichert hast. Wir werden dich nie vergessen


Der letzte Gang

bin ich einst gebrechlich und schwach,
Und quälende Pein hält mich wach,
Was du dann tun musst - tu es allein...
Der letzte Kampf wird verloren sein...

Dass du sehr traurig bist, verstehe ich wohl,
Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
An diesem Tag - mehr als jemals geschehen,
Muss deine Freundschaft das Schwerste bestehen...

Wir lebten gemeinsam in Jahren voll Glück!
Furcht vor dem Muss? Es gibt kein Zurück...
Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei,
Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei...

Begleite mich dahin, wo ich hingehen muss,
Nur - bitte bleib hier bis zum traurigen Schluss.
Und halte mich fest und red mir gut zu,
Bis meine Augen kommen zur Ruh...

Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst du es wissen
Es war deine Liebe, die du mir erwiesen...
Vertrauender Blick - ein letztes Mal...
Du hat mich befreit von Schmerzen und Qual...

Und gräme dich nicht, wenn du es einst bist
Der Herr dieser schweren Entscheidung ist
Wir waren beide so innig vereint,
Es darf nicht sein, dass dein Herz um mich weint...

Herzlichen Dank für die tröstenden Worte von Dr. Blättler und Team


Apollo v. Reitstall Pharo
1. Juni 1991 - 25. September 2008
Mein kleiner treuer Freund, du hast uns soviel gegeben, wir werden dich nie vergessen.
Apollo, du warst für uns ein ganz besonderer kleiner Hund, Ronny und ich haben soviel mit dir Erleben dürfen. In deinen jungen Jahren waren wir mit deinem Temperament immer wieder gefordert, aber es hat auch sehr viel Spass gemacht. 1995 durfte ich mit dir an die Agility-Europameisterschaft nach Turin gehen und wir holten den Vize-Mannschaftstitel. Ich war so stolz auf dich. 1996 waren wir an der ersten Agility-Weltmeisterschaft in Morges dabei und erkämpften uns den 7. Rang. 1998 konnte ich aus Gesundheitsgründen nicht an den Qualis teilnehmen, das war für dich kein Problem, du hast dich mit Ronny für die WM nach Maribor qualifiziert. Am Agility-Welt-Cup 1999 wart ihr sogar ganz oben auf dem Podest. Bis 2002 konntest du aktiv im Agility-Sport mitmachen.
Für dein stolzes Alter von 17 Jahren warst du sehr fit und wolltest auch immer und überall dabei sein. Deine letzte Reise ging nach Spanien, du hast noch zwei wunderschöne Wochen mit uns allen verbracht.
Du bist immer in unserem Herzen und wir vermissen dich sehr.


THE RAINBOW BRIDGE (Die Brücke des Regenbogens)

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die "Brücke des Regenbogens". Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort. Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken, und es ist warmes schönes Frühlingswetter. Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund. Sie spielen den ganzen Tag zusammen.
Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen. Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben. So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht. Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz gross! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras. Die Füsse tragen es schneller und schneller.
Es hat Dich gesehen. Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen, nimmst Du ihn in Deine Arme und hälst ihn fest. Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder, und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres, das so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.
Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...